Unternehmen> Lösungen > Referenzen > Karriere > Presse > Kontakt

Der Klout Score für Unternehmen

In den USA bereits ein Einstellungskriterium, ist der Klout Score in Deutschland noch nicht ganz angekommen. Allerdings erfreut sich diese immer wachsende Bekanntheit und schon bald könnte der Klout Score auch hierzulande ein starkes Kriterium für die Einstellung neuen Personals sein.

Doch wie sieht es für Unternehmen aus? Kann man den Klout Score für das Online Marketing einsetzen?

Was ist der Klout Score?

Ähnlich dem Sistrix Sichtbarkeitsindex, welcher den Bekanntheitsgrad einer Website im Google Index aus verschiedenen Faktoren berechnet, zieht auch der Klout Score mehrere Bereiche heran, um den Einfluss und die Reputation anhand des eigenen Netzwerkes im Web zu berechnen.

Auf einer Skala von 0 bis 100 wird dadurch festgestellt, wie bekannt und einflussreich Sie anhand der sozialen Netzwerke sind, denen Sie angehören.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf folgenden 3 Punkten:

– Die Anzahl der Freunde und wie intensiv Sie die sozialen Netzwerke nutzen – Wie oft Ihre Beiträge geteilt werden
– Qualität Ihrer Freunde, sprich wie aktiv diese selbst sind

Für Unternehmen sinnvoll?

Soziale Netzwerke haben heutzutage bereits reichlich Gewicht im Online Marketing. Diese ermöglichen einen direkten Draht zum Kunden und sorgen mit genug Aktivität für einen stetig wachsenden Bekanntheitsgrad.

Der Klout Score kann Ihnen helfen, die Qualität des Netzwerks Ihres Unternehmens zu ermitteln und eventuelle Lücken gezielt zu schließen. Darüber hinaus wird ein guter Überblick darüber geboten, wie Sie das Web mit Ihrem sozialen Netzwerk und den Beiträgen, die Sie verfassen, beeinflussen.

Ein gutes Beispiel für die Anwendung bieten die Fallstudien von Klout.

Relevante Links

www.sistrix.de
klout.com/corp/business
kcdn3.klout.com/static/images/docs/onesheets/spotify.pdf


Verfasst von Auszubildender plateo am 7. November 2012 - Trackback URL

Kommentare sind geschlossen.