Unternehmen> Lösungen > Referenzen > Karriere > Presse > Kontakt

Nachdem Google schon seit über einem Jahr die Möglichkeit anbietet die vollständige Speicherung der IP-Adressen über Google Analytics zu verhindern, hat sich eine Datenschutzaufsichtsbehörde jetzt berufen gefühlt Hinweise für hanseatische Webseitenbetreiber zu erlassen.

Nur Google und Juristen können sich darüber freuen. Uns Webseitenbetreiber macht es nur Arbeit.

weiterlesen >


Kommentare deaktiviert für Hamburger Arbeitsbeschaffung dank Google Analytics | , 16. September 2011 | SEA, SEO

plateo informiert: Facebook hat gestern eine ganze Menge neuer Updates angekündigt. Die meisten betreffen die Privatsphäre-Einstellungen. Genauer gesagt, die Einstellungen, die kontrollieren, welche Inhalte des eigenen Profils von welchen Nutzern gesehen werden können. Dass Facebook  beim Thema Privatsphäre Initiative zeigt,  ist zwar ungewohnt, allerdings nicht verwunderlich.
weiterlesen >


2 Kommentare | , 25. August 2011 | SMO

In einer Mail an seine Werbekunden hat Yahoo! heute mitgeteilt, dass ab Mittwoch alle Ergebnisse von Yahoo! Deutschland „powered by Bing“ sein werden. Das bedeutet für SEOs, dass man die Yahoo-spezifischen Anpassungen ab sofort vergessen kann. Die Yahoo-eigenen Sonderfunktionen wie „Linkdomain“ werden nicht mehr funktionieren. Offen ist, ob ab Mittwoch der bei SEOs beliebte Yahoo „Siteexplorer“ für das aufspüren von Backlinks noch erreichbar sein wird. Die gekauften Sucheergebnisse (Sponsoren Links) werden weiterhin von Yahoo! ausgeliefert.

Hier die Mail im Wortlaut:

weiterlesen >


Kommentare deaktiviert für Yahoo liefert Bing Suchergebnisse ab 3. August | , 1. August 2011 | SEA, SEO

Google selbst gibt unter dem Titel „Wie optimiere ich meine Videowiedergabeseiten?“
http://www.google.com/support/youtube/bin/answer.py?hl=de&answer=141804 einige Hinweise darauf, wie Videos auf den Google-Ergebnisseiten besser ranken können.

Anbei zusammengefasst die grundlegenden SEO-Punkte, die beim Erstellen und Aufladen eines Videos zurzeit (Sommer 2011) bei YouTube beachtet werden sollten.
weiterlesen >


Kommentare deaktiviert für 19 SEO-Tipps und -Tricks für den Einbau von Videos auf YouTube | , 26. Juli 2011 | SEO

Der Gefällt-mir Button von Google nennt sich +1 Button (sprich: PlusOne). Er wird zwar noch nicht so häufig genutzt wie sein Facebook-Pendant, aber durch den öffentlichen Start des sozialen Netzwerks „google+“ wird diese Funktion sicher neuen Auftrieb erleben.

weiterlesen >


0 Kommentare | , 19. Juli 2011 | SEO

Wer kennt das nicht? Es ist kurz vor Feierabend und man fragt sich, wie schlimm der Verkehr auf der nach Hausefahrt wohl wird.

Jetzt wurde in Google Maps eine neue Funktion gelauncht, die genau diese Frage ein für alle mal klärt. Hat man früher vielleicht noch andere Dienste genutzt, kann man die Infos in Zukunft direkt in Google Maps erfahren. Dafür langt es einfach rechts oben den Button „Verkehr“ anzuklicken, seine Route zu berechnen und schon erscheint in vier Farben die aktuelle Verkehrslage. Dabei steht grün für „freie Fahrt“, gelb für viel Verkehr und rot bzw. dunkelrot für Stau mit Stockungen. weiterlesen >


4 Kommentare | , 14. Juli 2011 | News

Wie man mit notepad++ nur Zeilen löschen kann,
in denen bestimmte Zeichenfolgen vorkommen.

Welcher SEO kennt nicht das Problem: Man hat eine XML Sitemap erstellt und möchte bestimmte URLs mit Parametern wie „search“ „sessionid“ etc. nicht über die Google Webmastertools einreichen. weiterlesen >


7 Kommentare | , 5. Juli 2011 | SEO

Seit heute, am 30. Juni 2011, scheint das neue Google Design endgültig zu stehen. Google zeigt sich also erneut in neuem Gewand. Ich schildere in diesem Beitrag alle erkennbaren Neuerungen in der Darstellung, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.

weiterlesen >


5 Kommentare | , 30. Juni 2011 | SEA, SEO

Google hat nun endlich einige seiner Dienste zusammengeführt und ein soziales Netzwerk angekündigt. Das Projekt Google+ integriert die fünf Hauptfunktionen Profiles, Circles, Sparks, Huddle, Hangouts sowie dem Bilderhochlade-Dienst Instant Uploads.

Der Ausgangspunkt und die Voraussetzung für die Teilnahme an Googles Netzwerk ist ein Google Profile. Dies ist ähnlich aufgebaut, wie bei anderen Netzwerken: Ein Profilbild, persönliche Daten, individuelle Beschreibungsmöglichkeit und Weiterleitungen auf andere Internetpräsenzen. weiterlesen >


Zunächst einmal: Google ist es völlig „wurscht“ in welcher HTML Version Ihre WebSite geschrieben wurde. Auch Seiten anno 1998, die am besten mit Netscape 4.0 zu betrachten sind, stehen seit damals auf den ersten Plätzen bei Google.
„Wenn ich einmal Google wär'“ würde ich aber manche HTML5 Elemente und Link-Typen berücksichtigen, denn Sie geben gute Hinweise darauf, wo der Inhalt (das Fleisch) und wo das Drumherum (die Beilagen) zu finden sind.
weiterlesen >


Kommentare deaktiviert für "Wenn ich einmal Google wär‘:" Was ich mit HTML 5 machen würde. | , 24. Juni 2011 | SEO