Unternehmen> Lösungen > Referenzen > Karriere > Presse > Kontakt

Boys’Day 2011 bei plateo – die Ergebnisse

Auch das plateo-Team beteiligte sich am heutigen Boys’Day und informierte Jungs über das SEO-Texten und wie man gute Suchbegriffe für Google findet.

Lauri, ein elfjähriger Gymnasiast, war in der Textabteilung (die einzige SEO Abteilung mit Frauenüberschuss) und hatte die Aufgabe ein Nintendo 3DS Spiel von LEGO zu testen. Nach diesem spaßigen Teil ging es an die Arbeit: Er sollte einen Spielbericht schreiben und in diesem Text, die bei Google am häufigsten gesuchten Begriffe zu diesem Spiel mehrmals verwenden.

Hier das Ergebnis:

Zuerst erstellte Lauri eine Keywordanalyse mit dem Google Traffic Estimator. Damit konnte er erkennen, nach welchen Begriffen bei Google in Deutschland in Zusammenhang mit dem Spiel gesucht wird.

Keyword Suchen/Monat
Google.de
lego star wars the clone wars 9900
lego star wars 3 ds 210
lego starwars 3ds 73
lego star wars 3ds 73
lego starwars 3d 36
lego star wars 3 3ds 22
lego star wars the clone wars 3ds 16
the clone wars 3d 16

Danach erstellte er einen Text, in dem die häufiger gesuchten Keywords mehrmals vorkommen.

LEGO Star Wars the Clone Wars für Nintendo 3DS

Es war einmal in einer weit entfernten Galaxie …

LEGO Star Wars the Clone Wars für den Nintendo 3DS bezieht sich – wie der Name schon sagt – auf die Klon Kriege, also die gleichnamige Serie und den Kinofilm.

An dem Levelaubau und der Steuerung hat sich bei der Lego Starwars 3DS Version seit den letzten Teilen nicht viel getan. Also hüpfen, springen, schießen oder mit dem Lichtschwert schwingen – wie gehabt. Die Lego Story kapiert man überhaupt nicht, wenn man nicht den Film oder die Serie gesehen hat. (Also schaut Euch mal den Film und die Serie 1.und 2. Staffel Star Wars the Clone Wars auch ohne 3D an.)

Der 3D Effekt bei dem Nintendo 3DS Spiel kommt nur bei den sehr sehenswerten, lustigen Zwischensequenzen durch. Z.B. stolpert einer der marschierenden Kampfdruiden und alle Anderen fallen auf Ihn drauf. In 3D kommt das auf dem 3DS sehr gut rüber.

Das 3DS-Spiel wurde ein wenig kniffeliger. Man rennt nicht mehr durch die Level durch, sondern man muss manche Türen durch geschicktes kombinieren der Fähigkeiten der Charaktere öffnen.

An der Grafik hat sich gegenüber den älteren Version auf dem DS nicht viel verändert. Sie wurde aber sehr detailreicher als bei Lego Starwars der kompletten Saga sowie Star Wars II für den normalen Nintendo DS. Pflanzen gehen bei Lego Starwars 3ds nicht mehr nach drei mal schlagen komplett kaputt, sondern man schneidet sie Stück für Stück runter.

Was ist gut?

+ Neue Story
+ Analogstick Steuerung
+ bessere Grafik

Was ist schlecht?
– nutzt nicht so gut die 3D Möglichkeiten

Fazit:

Lego Star Wars the Clone Wars für den 3DS ist ein guter Nachschub. Aber 3D, das gute Feature am 3DS, kommt bei dem Spiel von Lucas Arts und TT-Games nicht so raus.


Verfasst von Rolf Jouaux am 14. April 2011 - Trackback URL

Über Rolf Jouaux

Rolf Jouaux ist Web Entwickler und Online Marketing Experte mit einer Berufserfahrung von über 10 Jahren. Sein Fachwissen erstreckt sich von HTML/CSS über Produkte der Adobe Creative Suite bis hin zu verschiedensten Content Management Systemen wie Typo3, RedDot, WordPress, Moodle, Contenido, Infopark Fiona, sowie firmeninterne CMS Lösungen.

5 Antworten zu “Boys’Day 2011 bei plateo – die Ergebnisse”

  1. Eine tolle Aktion zum Boys’Day auch wenn ich das testen und analysieren eines Nintendo 3DS Spiels von LEGO nicht unbedingt für eine typische Frauenleidenschaft halte 😉

  2. B.S. sagt:

    Hauptsache ist, dass er den Frauenberuf Texterin unter Umständen als Möglichkeit für sich erkennt. Hat es ihm denn Spaß gemacht?

  3. Pascal sagt:

    Mit dem Keyword „Nintendo 3ds Star wars“ hat er es schon auf Platz 1 geschafft. Zwar nur bei der Google Blogsuche und eingeschränkt auf „Seiten deutsch“, aber das mit der Latent-Semantischen Optimierung scheint der Sextaner besser zu beherrschen wie Ogilvy.

  4. Rya sagt:

    Auch ohne eingeschränkte Suche auf Platz 27… Nicht schlecht!

  5. Jot Walter sagt:

    Nach 9 Monaten auf Platz 15 mit Nintendo 3DS Star Wars. Und das scheinbar ohne Backlinks, Seeding oder journalistischen Trust.