Unternehmen> Lösungen > Referenzen > Karriere > Presse > Kontakt

Königin auf Deiner Bühne – Lady Gaga und die soziale Netzwerke

Ich seh´ dich an und kann Dir nicht widersteh´n“. Sicherlich ist diese Textzeile von Rosenstolz („Königin“) zur damaligen Zeit nicht für Lady Gaga geschrieben worden – schaut man sich jedoch die aktuellen Zahlen und Fakten der US-amerikanischen Sängerin, Komponistin und Entertainerin an, scheint es fast so. Der Grund: Keine Künstlerin versteht das Spiel mit den sozialen Netzwerken so gut wie sie und wickelt ihre Fans um den Finger.

Was du auch tust, es macht mein Herz so verrückt

Laut dem US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ ist Lady Gaga der einflussreichste Star im Unterhaltungsgeschäft. Ihre Popularität verdankt sie dabei vor allem ihrer großen Internet-Präsenz: Auf Facebook folgen ihr 34.779.698 Fans und beim Kurznachrichtendienst Twitter brach sie als Erste die magische Grenze von zehn Millionen Followern. Inzwischen folgen der Grammy-Gewinnerin 10,16 Millionen Twitter-Leser. Ihre Anhänger hält Lady Gaga mit Neuigkeiten zum aktuellen Album (weltweites Erscheinungsdatum 23.05.2011) oder Infos zu den Tourneen auf dem Laufenden. Darüber hinaus gibt es bereits „GaGaVille“ – das Pendant zum angesagten Online-Bauernhof von Zynga auf Facebook. „GaGaVille“ ist eine virtuelle Popstar-Welt in der die Spieler beispielsweise Zugang zu Gaga-Songs erhalten.

Was immer ich brauch, tu´s mir an

Lady Gaga gibt nicht nur bei den sozialen Netzwerken den Ton an. Bei Google erzielt sie 332.000.000 Ergebnisanzeigen und gab ausschließlich dem Suchmaschinengiganten ein Exklusivinterview zum neuen Album. Auf YouTube erzielt sie 1,89 Milliarden Views und mit ihrer Musik ging die Ausnahmekünstlerin bereits in die Geschichte ein – kein Interpret erzielte bislang mehr Downloads.

Lady Gaga verklärt mir meinen Sinn

Wie das Beispiel Lady Gaga zeigt, ist die Musik längst nicht mehr alles. Das Gesamtkonzept muss stimmen und dazu gehört heutzutage eben auch die richtige Online-Marketing-Strategie. Lady Gaga ist die Erste, die das digitale Zeitalter erkannt hat und es umfassend zu nutzen weiß. Bleibt zu hoffen, dass sich manche eine Scheibe davon abschneiden – Monopole können auch schnell langweilig werden.


Verfasst von Marc Hartung-Knöfler am 26. Mai 2011 - Trackback URL

Über Marc Hartung-Knöfler

Marc Hartung-Knöfler zeigt sich bei plateo für die administrative Betreuung der Geschäftskunden verantwortlich und engagiert sich im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Als einer der Ausbildungsbeauftragten des Unternehmens fungiert er als stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses 12 Bürokaufleute der IHK Offenbach am Main.

Eine Antwort zu “Königin auf Deiner Bühne – Lady Gaga und die soziale Netzwerke”

  1. Dubiator sagt:

    Jetzt müsste nur gemessen werden, ob aus Facebook-Anhängern und Twitter-Folgern auch überproportional Gaga Plattenkäufer werden. (Testgruppen müsste aus Leuten bestehen, die auch vorher schon Platten von der Lady gekauft haben).

    Die adidas Originals Facebook page hat auch über 10 million fans seit vorgestern. Werden aber tatsächlich mehr Trainingsanzüge im 70er Look gekauft?